Landesverband für Amphibien- und Reptilien-Schutz in Bayern e.V.

Sumpfschildkröte, Feuersalamander, Ringelnatter, Springfrosch, Zauneidechse

Termine 2015

Samstag,
14. November 2015
Jahrestagung 2015 des LARS e.V.
und Mitgliederversammlung
Tagungsthema: „Amphibien und Reptilien im Klimawandel“
Tagungsort: Landgasthof Vogelsang
Bahnhofstraße 24
86706 Weichering bei Ingolstadt
Tagungsprogramm: Vorträge (10.00 Uhr bis ca. 16.45 Uhr)

Das vollständige Tagungsprogramm steht als pdf-Datei zum Download bereit:
interner Link Tagungsprogramm interner Link

Einladungsschreiben>
interner Link Tagung und Mitgliederversammlung interner Link

17.00 Uhr bis 18.00 Uhr: Abendessen
Mitgliederversammlung: 18.00 Uhr im Tagungslokal

Tagesordnung:
  • Berichte der Vorstandsmitglieder
  • Neuwahl des Vorstandes
    (1. Vorsitzender, 2. Vorsitzender, Schriftführer, Kassier, Referent für Verbands- und Öffent­lichkeits­arbeit, Schriftleiter sowie drei Beisitzer).
    (interner Link Derzeitiger Vorstand des LARS)
  • Anträge und Sonstiges, Diskussion
Hinweis: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es wird keine Tagungsgebühr erhoben.

Samstag,
21. Februar 2015
Mit Kopf, Herz und Gummistiefel — Amphibien­schutz quo vadis
Eine Veranstaltung des Bund Naturschutz in Bayern
Die auf dem Seminar gehaltenen   externer Link  Vorträge können auf der Internetseite des BN heruntergeladen werden.
Ort, Zeit: Kongress- und Kulturzentrum,
Kolpinghaus Regensburg
Adolph-Kolping-Straße 1
93047 Regensburg

externer Link  Anfahrt
Dauer 10.00 bis 16.00 Uhr
Kosten: 45/40€ für BN-Mitglieder

Mittwoch, 13. Mai 2015 Einladung zum Froschkonzert in der BN-Kiesgrube in der Gemeinde Heldenstein

(eine Veranstaltung des Bund Naturschutz, Kreisgruppe Waldkraiburg)
Die Kiesgrube wurde vom Bund Naturschutz gekauft und weist besonders reichhaltige Amphibienbestände auf. Rinder, Ziegen und Pferde sorgen dafür, dass das wertvolle artenreiche Biotop, das sich nach Beendigung des Kies­abbaus gebildet hat, als Lebensraum für Gelbbauchunke, Wechselkröte oder Laubfrosch, aber auch für viele seltene Insekten und Vögel, erhalten bleibt. Ohne diese „Fresspflege“ würde die Grube in kurzer Zeit zuwachsen und sich zu einem reinen Waldgebiet entwickeln.
Treffpunkt, Uhrzeit: am Eingang der Grube an der MÜ25 östlich Niederheldenstein, 20.15 Uhr.

externer Link: BayLfU Artenschutzkartierung Amphibien Google Maps

Grad, Minuten, Sekunden (sexagesimal):
48° 14' 41.61" 12° 23' 23.37"

Gauss-Krüger (DHDN/Bessel):
rechts 4529061 hoch 5345290
Dauer bis ca. 21.30 Uhr
Leitung Dr. Andreas Zahn (auch LARS-Mitglied)
Weitere informationen zum Projekt: externer Link: BayLfU Artenschutzkartierung Amphibien Kiesgrube Heldenstein

Freitag,
29. Mai 2015
Von Panzern und Kröten

Eine Veranstaltung des Heideflächenvereins Münchener Norden e.V.
Naturführung für Erwachsene und Familien zu Fröschen und Kröten in der Fröttmaninger Heide.
Treffpunkt, Uhrzeit: Heide-Haus, U-Bahnstation Fröttmaning
Dauer 21.30—23.30 Uhr
Leitung Christian Köbele (LARS e.V.)
Kosten: Erwachsene 6 €, Kinder 3 €
Anmeldung: Anmeldung erforderlich bei Heide-Haus:
Tel. 089/46 223 273 oder
E-Mail: heidehaus@heideflaechenverein.de

Samstag, 13. Juni 2015 Ganztagsexkursion in den Jochensteiner Hängen bei Passau
Exkursion zu Smaragdeidechse und Äskulapnatter; in den Jochensteiner Hängen liegt auch die LARS-Biotopfläche.
Treffpunkt, Uhrzeit: beim „Haus am Strom“ in Jochenstein, 10.00 Uhr
Leitung: Otto Aßmann, LARS e.V.
Hinweis: Bitte bei Otto Aßmann anmelden, damit die Interes­senten bei einer Verschiebung oder Absage (wegen schlechten Wetters) verständigt werden können — Kontakt: Max-Moser-Str. 6, 94130 Obernzell,
E-Mail E-Mail assmann-obernzell@t-online.de
oder Tel.: 08591 93223
Weitere Informationen: interner Link Beschreibung der LARS-Biotopfläche


Blick auf die Donauleite unter­halb Jochenstein mit dem LARS- Grundstück (Foto: Th. Dürst)


Donnerstag,
25. Juni 2015
Pflege von Amphibien- und Reptilienlebensräumen durch Beweidung: Möglichkeiten und Grenzen
Treffpunkt am Eingang der Bund-Naturschutz-Kiesgrube Gemeinde Heldenstein (Landkreis Mühldorf) an der MÜ25, östlich Niederheldenstein.

externer Link Google Maps

Grad, Minuten, Sekunden (sexagesimal):
48° 14' 41.61" 12° 23' 23.37"

Gauss-Krüger (DHDN/Bessel):
rechts 4529061 hoch 5345290
Dauer 18.00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr
Leitung Dr. Andreas Zahn, LARS e.V.
Weitere informationen zum Projekt: externer Link Kiesgrube Heldenstein

Samstag, 11. Juli 2015 Wasserbüffelfest

(eine Veranstaltung des Bund Naturschutz, Kreisgruppe Mühldorf)
Der Bund Naturschutz stellt Büffel und Rinder sowie Flora und Fauna der Biotopfläche im Talraum Jettenbach vor. Die Wasserbüffel sollen u.a. Laich­gewässer der Gelbbauchunke pflegen. Fachkundige Führungen von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Stärkung mit Spezialitäten vom Grill sowie Kaffee und Kuchen.
Treffpunkt: Um 11.00 Uhr am Aussichtsturm neben der Büffelweide am Sportplatz Jettenbach (südlich Waldkraiburg)

externer Link Google Maps

Grad, Minuten, Sekunden (sexagesimal):
48° 10' 3.21" 12° 22' 47.78"

Gauss-Krüger (DHDN/Bessel):
rechts 4528369 hoch 5336687
Hinweis: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Weitere informationen zum Projekt: externer Link Talraum Jettenbach

Samstag,
26. Sept. 2015
Pflegearbeiten in unseren Biotopflächen bei Jochenstein / Passau (Hangleite und Steinbruch)
Alle Mitglieder sind gebeten — Gäste herzlich willkommen — sich mit Säge, Beil und Sense gerüstet einzufinden und unter Leitung von Otto Aßmann mitzuhelfen, unsere verbandseigenen Flächen weiter zu optimieren.
Treffpunkt, Uhrzeit: beim „Haus am Strom“ in Jochenstein, 10.00 Uhr
Leitung: Otto Aßmann
Hinweis: Bitte außer Werkzeug auch festes Schuhwerk und Regenkleidung mitbringen
Hinweis: Bitte bei Otto Aßmann anmelden, damit die Interes­senten bei einer Verschiebung oder Absage (wegen schlechten Wetters) verständigt werden können — Kontakt:
E-Mail E-Mail oder Tel.: 08591 93223




letzte Aktualisierung: 3. Mai 2016